Mission

Touristische Angebote und Tourismuspolitik mit Weitblick lebensfähig, fair und umweltbewusst mitgestalten.

Über mich

So bin ich

Die Faszination am Tourismus wurde mir in die Wiege gelegt. Die Wichtigkeit der unternehmerischen Verantwortung für die Gesellschaft erkannte ich bereits im Kindesalter. Das Klima bestimmte schon dazumal die wirtschaftliche Entwicklung und beeinflusste das Stimmungsbarometer im Elternhaus. Mein Weg war bestimmt.

Ich war 38 Jahre erfolgreich in der operativen Führung, anfänglich auf Destinationsebene, die letzten 2 Jahrzehnte in einer nationalen Unternehmung mit internationaler Ausrichtung und war Präsident und Mitglied von Führungsgremien wie Branchenverbänden, Stiftungen und nationalen sowie internationalen Expertengruppen. Dank meiner langjährigen Erfahrung kann ich mein Fachwissen vermitteln und so den nachhaltigen Tourismus voranzutreiben. Aus meiner vielseitigen Tätigkeit resultiert nicht nur viel Erfahrung, sondern auch ein persönliches Beziehungsnetz zu Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

So sieht mein Werdegang aus

Fredi Gmür Consulting seit 2019 

CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schweizer Jugendherbergen 1996 – 2018

Tourismusdirektor Ferienregion Savognin 1989 – 1996

Tourismusdirektor Amden 1981 – 1989

So vertraut man mir Mandate an

Verwaltungsrat Engadin St. Moritz Tourismus AG seit 2020

Präsident Stiftung Scaletta S-chanf seit 2020

Stiftungsrat Stiftung Bergtrotte Osterfingen seit 2019

Mitglied Patronatskomitee „Barryland 2022“ Martigny seit 2019

Mitglied Begleitgruppe Tourismusstrategie des Bundes 2017 – 2020

Mitglied Vorstand Schweizer Tourismus-Verband 1997 – 2018

Gründungsmitglied und Präsident Parahotellerie Schweiz 2011 – 2018

Mitglied Beirat hotelleriesuisse 2013 – 2018

Mitglied Tourismusrat Schweiz Tourismus 2011 – 2016

Diverse internationale Mandate im Bereich Organisationsentwicklung, Marketing und IT

1996 – 2018

So erfolgreich ist Teamwork

2017

«Standortmanager des Jahres 2017» verliehen durch die Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement

2017

Hostelling International, Award «The most sustainable National Association»

2016

myclimate Award, Auszeichnung für «Pionier für integrierten Klimaschutz im Bereich Hotellerie»

2016

Umweltpreis der Schweiz, Sonderpreis für langjährigen Einsatz und Leistungen zu Gunsten des Umwelt- und Klimaschutzes

2016

Global Youth Travel  Awards, 2. Platz im Bereich «Green Accomodation Initiative»

2015

Watt d’Or 2015 in der Kategorie «Gebäude und Raum», für das wellnessHostel4000 und die Jugendherberge Gstaad Saanenland

2015

Prix Lignum: wellnessHostel4000, 3. Rang des Holz-Preises der Region Mitte

2014

Milestone Schweiz, Aqua Allalin und wellnessHostel4000, 2. Rang in der Kategorie «Herausragende Projekte»

2013

HI-5ives! Award, Jugendherberge Interlaken  «Most Comfortable Hostel 2013»

2013

HI-5ives! Award, Jugendherberge Interlaken  «Best Hostel 2013»

2013

Kanton Basel-Landschaft, Kanton Basel-Stadt Auszeichnung guter Bauten für die Jugendherberge Basel

2012

Holzhandwerk 2012, Sonderpreis für die Sanierung und Erweiterung der Jugendherberge St. Moritz

2012

«Die 50 besten Geschäftsberichte der Schweiz», Sieger der Kategorie NPO’s

2011

Schweizer Solarpreis 2011, in der Kategorie «Persönlichkeiten/Institutionen»

2011

ZKB Nachhaltigkeitspreis für KMU

2010

myclimate Award  2010, für die beste Integrationslösung in der Tourismusbranche

2010

Award Marketing + Architektur, Hauptgewinner, Kategoriegewinner  «Hotels, Restaurants» und Sonderpreis «Green Technology»

2008

Paul Moppert Preis, für die Jugendherberge Scuol «Nachhaltigkeit im Alpentourismus»

2008

ICOMOS Schweiz, Auszeichnung für bewusster Umbau Jugendherberge Zürich

2007

Milestone Schweiz, Tourismuspreis für die Nachhaltigkeitsstrategie

1999

Event Master Schweiz, Gewinner in der Kategorie «Public Events»

1994

Goldene Reisekutsche Berlin. Bronzemedaille für Plakat «Wir stehen zur Natur»